Loading...

Die Partnerschaftsgesellschaft HSR Herkert Schulz Rudolph wurde im Januar 2014 in Wiesbaden als Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzlei gegründet.

Unser Ziel war es von Beginn an, eine umfängliche Beratung und Betreuung in allen steuerrechtlichen und damit verbundenen rechtlichen Fragen anbieten zu können – getreu nach unserem Slogan: Mehr Transparenz in einer komplexen Welt.

Denn zweifelsfrei haben uns die Globalisierungsentwicklungen oder die Technik beispielsweise der Vernetzung ungeahnte Möglichkeiten geschaffen. Aber jede dieser Möglichkeiten wirft am Ende rechtliche und auch steuerrechtliche Fragen auf. Bei uns haben unsere Mandanten keine langen Wege – unsere Steuerberater stimmen sich ohne „Reibungsverluste“ mit dem Rechtsanwalt ab, und natürlich umgekehrt.

Mittlerweile betreuen wir mit diesem Konzept weit mehr als 200 Mandanten, vorwiegend Selbständige und gewerblich Tätige als Einzelunternehmer, in Personengesellschaften oder als Körperschaft organisiert.

Zu Beginn des Jahres 2016 wurde die Kanzlei durch die mehr als 15 jährige Erfahrung von Herrn Steuerberater Sebastian Frick ergänzt. In diesem Zuge haben wir uns umfirmiert in HERKERT | SCHULZ | FRICK Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft.

In unserer Arbeit unterstützen uns Steuerfachangestellte und Diplom-Kaufleute. Zur Förderung des Nachwuchses bilden wir angehende Steuerfachangestellte aus.

Unser Angebot möchten wir in den kommenden Jahren an weiteren Standorten ausbauen. So eröffnen wir ab ca. Mitte 2018 eine neue Zweigniederlassung in Bad Kreuznach.

Überzeugen Sie sich von unserer Leidenschaft für Recht und Steuern und vereinbaren Sie einen Termin.

Gerne überzeugen wir Sie von dem Unterschied der zwischen Verwaltung und echter Beratung liegt.
Telefon: 0611 181 743 99 | Fax: 0611 181 743 98 | beratung@hsf-rechtundsteuern.de